Der Bäckerbub
 
Das Beste am Morgen - direkt an Ihre Haustüre

Allgemeine Verkäuferinformationen

Allgemeine Verkäuferinformationen

  • Vertragsschluss

Bei Bestellung eines Produktes über den Shop des Anbieters kommt ein wirksamer Kaufvertrag zwischen den Anbieter, Der Bäckerbub, sowie dem Besteller wie folgt zustande:

Der Vertrag mit dem Verkäufer kommt zustande, wenn der Verkäufer, die bestellte Ware, an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist, an die Haustür des Kunden liefert.

Der Kunde kann telefonisch, per Fax, per E-Mail oder im Online Shop bestellen. Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen.

  • Preise, Versandkosten, Eigentumsvorbehalt

Sämtliche auf den Verkaufsseiten angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Für unseren Service verlangen wir nur eine kleine Liefergebühr, werktags 0,89 € und Samstags und Sonntags 1,49 €. Die jeweils zuzüglich anfallenden Versand- und Lieferkosten werden separat auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem sowie auf der Bestellseite deutlich angegeben und sind vom Kunden zu tragen.

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Bäckerburschen.

  • Zahlungs- und Lieferbedingungen

Die Rechnungsstellung erfolgt zwei mal monatlich, zum 15. und zum Monatsletzen. Die Zustellung der Rechnung erfolgt per E-Mail. Die fälligen Beträge werden per Lastschrift eingezogen. Bei Rückbelastungen werden bankübliche Gebühren fällig.

Anlieferung erfolgt wochentags bis 6.30 Uhr und am Wochenende bis 8.30 Uhr an die Haustür des Kunden. Der Kunde erklärt sich bereit ein passendes Behältnis oder zumindest einen Stoffbeutel an die Tür zu hängen und trägt damit Sorge für den Qualitätserhalt nach erfolgter Lieferung. Eine Liefergarantie für einen speziellen Zeitpunkt besteht nicht.

  • Reklamation

Es wird keine Haftung für offene Mängel oder Vollständigkeit übernommen nach erfolgter Ablage an der Tür. Die Gefahr des Verlustes oder Beschädigung der Waren, geht mit Auslieferung an den Käufer über. Es empfiehlt sich eine Kühlbox, einen großen Topf mit Deckel oder zumindest eine Stofftüte gegen wetterbedingte Schäden bereitzustellen. Bei falscher und/oder fehlerhafter Lieferung wird ausschließlich nach entsprechender Mitteilung eine Gutschrift geleistet. Ein Anspruch auf Nachlieferung besteht nicht. Beanstandungen bei Mängeln an der Ware, falsche oder fehlerhafte Lieferungen müssen dem Bäckerbub  unverzüglich mitgeteilt werden. Der Bäckerbub entscheidet, ob die Ware wieder abgeholt wird.

  • Kündigung

Sie können Ihre Bestellungen zum 15. oder monatsletzen per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder über den Online Shop widerrufen.

Sie können Ihre Bestellungen für Dienstag bis Freitag bis 13.00 Uhr am Vortag per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder über den Online Shop ändern. Änderungen  für Samstag, Sonntag und Montag müssen bis Freitag 13.00 Uhr eingegangen sein.

Der Bäckerbub kann vom Vertrag zurücktreten, wenn der Kunde falsche Angaben getätigt hat, welche die Zahlungspflicht gefährden oder eine Lieferung absehbar nichtdurchführbar ist. Hierbei inbegriffen sind auch Unwetter.

  • Datenschutz & Widerruf

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Für die Geschäftsabwicklung notwendige Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an die mit den Bäckerburschen verbundenen Unternehmen (Banken, Kurierdienste) weitergegeben werden.

 

  • Anbieter

Der Bäckerbub Frühstücksdienste

Inhaber:
e-funstore UG
Grombacher Str. 81
75045 Walzbachtal
Telefon: +49-160-95750067 (whatsapp)
eMail:    service@derbaeckerbub.de


Stand: 14.11.2019